Archiv für Mai, 2013

Crowdfunding Rundschau

Veröffentlicht: 28/05/2013 in Crowdfunding, Kickstarter, News, RPG

Angesichts meines Umzug hat sich diese Rundschau etwas verzögert.
Daher gibt es gerade im Miniaturen Bereich einige Sachen die „kurz vor Schluß“ stehen. Gerade das „fliegende Hintern“-Projekt. Bei den LARP Projekten möchte ich besonders auf Mind’s Eye Theater hinweisen, mein klarer Favorit aus der Liste.

Abgesehen davon, enjoy! :)

_

Rollenspielsysteme

_

OVA: The Anime Role-Playing GameKickstarter Logo
OVA: The Anime Role-Playing Game Become your favorite characters from the diverse worlds of Japanese animation in this easy to learn role-playing game.Art: Neue Edition
Läuft noch: Tage
Ziel: $7.500
Stand: $68.270+
Backer: 1.400+
Macher: Clay Gardner
Bei OVA handelt es sich um ein P&P Rollenspiel das den Spielern ermöglichen soll in die Welten unterschiedlicher Anime abzutauchen und dort zu spielen. Wobei sich der Stil wohl eher an den Action orientierten, Charakter-fokussierten Anime Serien ausrichtet. Etwas mehr Bubblegum Crisis als nun Mein Nachbar Totoro.

Abgesehen von dem Video und den Informationen auf der Seite wurde mit Miho eine Art Charakter-Quickstarter verlinkt, mit dem man einen ersten Eindruck vom System gewinnen kann.

Mich als Anime Fan überzeugt die Präsentation, durchweg und ich halte es für einen guten Tipp und bin überzeugt davon.

PDF ab: $15 Buch ab: $40 Eindruck: Empfehlung Sonstiges: –

_ (mehr …)

Crowdfunding Rundschau

Veröffentlicht: 05/05/2013 in Crowdfunding, Kickstarter, News, RPG

Hier der neue Teil der Rundschau.
Einerseits mit neuen Systemen und frischen Crowdfunding Projekten, diesmal sogar mit Blick nach Frankreich.
Andererseits finden sich hier einige die ich in der letzten Rundschau schlicht übersah. Enjoy :)
_

Rollenspielsysteme

_

Cartoon Action Hour: Season 3Kickstarter Logo
Cartoon Action Hour: Season 3 Cartoon Action Hour: Season 3 is a tabletop roleplaying game that emulates the fun and excitement of the 1980s action cartoons.Art: Neue Edition
Läuft noch: 27 Tage
Ziel: $4.500
Stand: $5.740+
Backer: 140+
Macher: Spectrum Games
Bei Cartoon Action Hour: Season 3 handelt es sich um die dritte Edition des Rollenspiel.
Das CAH bietet den Spielern die Möglichkeit mit ihren Charakteren actionreiche Zeichentrick Serien aus den 80ern zu gestalten. Serien wie He-Man, Thundercats, G.I. Joe und viele mehr.

Um dies zu erreichen hat man die Regeln und Mechaniken ganz auf das angestrebte Spielgefühl und die ganz eigene Genre Logik der 80’er Cartoons angepasst. So legen Raketen zwar Gebäude und andere Landschaften in Schutt und Asche, lassen die Charaktere jedoch weitestgehend unversehrt.
Das System belohnt Genre gerechtes verhalten als sogenannte Oomph, das heißt wenn sich der Charakter mutig auf die farblich deutlich abgehobene Platte im Thronsaal des Bösen stellt um mit diesen zu verhandeln, gibt es dafür das es wohl alsbald durch eine Falltür nach unten geht Oompf Punkte.
Die Charaktere werden wohl anhand frei wählbarer Traits beschrieben und das System basiert allgemein auf einem D12 + Trait versus eine Schwierigkeit die es zu überbieten gilt.
Davon abgesehen bietet das System weitere nette Ideen und Mechaniken,… unter anderem eine mit der man er würfeln kann was in der obligatorischen Werbepause geschieht.

Die Kickstarter Beschreibung ist ausführlich, detailreich und es wert durchgelesen zu werden.
Allein schon weil die obige Beschreibung nur ein kleiner Auszug aus den erhältlichen Informationen ist.

Von meiner Seite gibt es eine klare Empfehlung. Auch wenn ich noch mit meiner Pledge zögere ist es doch sehr ansprechend präsentiert.

PDF ab: $10 ($8)
Buch ab: $40
Eindruck: Empfehlung Sonstiges: –

_ (mehr …)

Wie angekündigt findet ihr hier den zweiten Teil der Crowdfunding Rundschau.
Mit diesem sowie den vorangegangenen Beitrag sind alle aktiven Rollenspiel Crowdfunding Projekte seitdem 10.04.2013 zusammengefasst.
_

Rollenspielsysteme

_

Trigger Happy: roleplaying in a World Which Hates You.Kickstarter Logo
Trigger Happy: roleplaying in a World Which Hates You. Trigger Happy is the Role Playing Game of Action, Crime and a World Which Hates You.

Art: Neues System

Läuft noch: 19 Tage
Ziel: $4.000
Stand: $4.590+
Backer: 160+
Macher: Caias Ward / TaleSpinner Holdings
Trigger Happy kombiniert Serien-Setting wie Shield oder The Wire mit Filmen wie Transporter oder Stirb Langsam und konzentriert sich auf schnelle, harte Action. Die Spieler Charaktere sind Cops, Veteranen, oder auch nur ganz normale Personen die genug herum geschubst wurden und jetzt zurück treten. Das Spiel ist Action reich angelegt und zielt auf einen gewissen cinematischen Stil ab.

Die Mechanik basiert auf 10-seitigen Würfeln, zu denen Attribute addiert werden und mit denen ein Zielwert übertroffen werden muss.
Um diese recht einfache Mechanik aufzupeppen gibt es einerseits „Ins“ sowie „Outs“. „Ins“ sind Geschichts-Elemente welche die Charakter-Handlung voranbringen und unter bestimmten Umstände Bonis geben. „Outs“ erlauben dem Spieler über eine Szene die erzählerische Kontrolle zu erhalten.
Andererseits gibt es anstelle von Hitpoint ein Limit-Konzept. Man kann an das Limit des Charakter gehen um bei einer Handlung erfolge zu erzielen, ist das Limit jedoch aufgebraucht ist der Charakter Tod.

Obwohl das Setting eher einfach ist und die Mechanik nicht unbedingt innovativ, finde ich hat das Projekt doch einen ungemeinen Charm. Der Action orientierte Ansatz und die Leichtigkeit der Präsentation überzeugen mich.

PDF ab: $10 Buch ab: $45 Eindruck: Empfehlung! Sonstiges: –

_ (mehr …)