Archiv für die Kategorie ‘IndieGoGo’

I present to you the new Crowdfunding Collection #69, including every tabletop project started between 02.12. till 02.19.

Given last weeks been valentines day a lot of new projects started up.
Gallant Knight Games are back with the Tiny Wastelands project. I’ve been in love with their previous Kickstarters like Mecha & Kajius and Tiny Fantasy and are up and ready to take it post-apocalyptic. Thus I backed and do recommend it. Bodycount on the other hand, a cyber punk/space punk rpg, did look a bit sparse on infos on first sight. Yet after having enjoyed the fun, australian-flavored video I am quite enticed and tempted. As it does remind me a bit of the humor of Tank Girl.
In regards of story game the most notable, in my opinion, is the funding of the second edition of Summerland. The game system changed to Open D6, yet should keep a narrative focus and the setting in which characters face their traumata. The Princess Bride RPG on the other hand is more lighthearted, offering the players to indulge into the inconcivable adventures and settings of the cult movie (and to a degree the book). The game uses Fudge and is developed by the creator of the system. Then there is H. P. Lovecraft Preparatory Academy offering a more fun than horror approach to the Cthulhu-Mythos utilizing a system based on PDQ#. Well, and if you check out Protean you’ll get a wholly new system.
Yet, the „none core book“-projects are fun as well. Like the Element Class Cruisers box set for Traveller or the Stormlands region description for Trudvang. A projects I find, quite out of the ordinary is The Pallid Mask. Not exactly because it’s a Cthulhu Adventure, but because it offeres „King in Yellow“-themed Tiki mugs. (Which I imagine to be a bit like polynesian beer steins).
Among the valentines season befitting, foreign language projects you’ll find Wege der Vereinigungen, the most recent project by Ulisses Spiele. Enriching the setting of The Dark Eye with a supplement all about (the positive) aspects of love. The book is designed with positivity as well as inclusivity in mind, well research and lavishly presented with quite some cool features like an audio-companion. I am intruiged by it, will backing and find it quite fascinating. La Trilogie de la Crasse (Triology of the Filth) caught my eye among the French projects. Basically because of the NC-17 sticker, yet at closer inspection it appears to offer a quite fascnating horror setting.
Next to those projects you’ll find (more English projects like) exciting adventures, beautiful dice, quite a lot of novels and comics based on tabletop rpgs, cool looking map projects and many more. Just take a look:

German Crowdfundings

1 Supplement
1 Crowdfunding Announcement Concert

Englisch English Crowdfundings

3 Role-Playing Games
4 Story Games
3 Supplements
1 Campaign
7 Adventure
6 Dice & Coin Projects
2 RPG-Accessoires
3 RPG Novels & Comics
4 Map-Projects
1 RPG-Software
5 Various RPG Projects
1 Other Games

Französisch French Crowdfundings

1 Role-Playing Game
1 Campaign

spain Spanish Crowdfundings

1 Role-Playing Game

(mehr …)

Es gibt eine frische Crowdfunding Kurzübersicht #69 (Zeitraum: 12.02. bis 19.02.).

Über die letzte Woche und damit den Valentinstag sind eine Vielzahl an Projekten gestartet.
Darunter mit Wege der Vereinigungen ein neues Projekt von Ulisses, mit dem Das Schwarze Auge einen Quellenband Rund um die körperliche Liebe in Aventurien erhält. Während es ursprünglich ein April Scherz war, hat sich Axel Spohr mit Experten zusammengesetzt, und ein Buch verfasst, welches das Thema respektvoll und positiv betrachtet. Daneben gibt es eine überarbeitete Fassung des Rahja-Vademecum, ein von Mhaire Stritter eingesprochenes Hörbuch, CDs, Abenteuer (unter anderen Namenlose Nächte) und mehr. Ein Projekt bei dem gerne dabei bin.
Daneben kündigen Erdenstern an ein Wohnzimmerkonzert zu machen, als Vorbereitung für ihr kommendes Crowdfunding.
Auf der Seite der französischsprachigen Crowdfundings finde ich es spannend das mit La Trilogie de la Crasse ein weiteres „Ab 18“ Projekt gestartet ist. Auch wenn sich „Die Trilogie des Schmutz/Abschaums“ mehr mit Horror befasst.
In Hinblick auf die Englischen Projekte bin ich natürlich auch wieder bei Tiny Wastelands dabei. Ich habe schon bei Mecha & Kajius sowie Tiny Fantasy mitgemacht, und bin auf die Post-Apokalyptische Variante, mit vielen Micro-Settings gespannt. Eine klare Empfehlung. Bodycount wiederum ist Cyber Punk/Space Punk Spiel, das mich durch die leicht anarchisch-australische Präsentation im Video begeistert und überlegen läßt ob ich einsteige.
Auf der Seite der Story Games wird die zweite Edition von Summerland finanziert. Das Spiel ist auf das Open D6 System gewechselt und bietet weiterhin ein faszinierendes Setting rund um Trauma-Bewältigung. The Princess Bride wiederum bietet Fans des Kult-Films, sowie des Buchs, ein FUDGE basiertes Rollenspiel, mit dem man wohl auch selbst unvorssstellbare! Abenteuer erleben kann. Mit H. P. Lovecraft Preparatory Academy kann man wiederum dem Cthulhu-Mythos eine humoristische Note abgewinnen. Wobei ein PDQ# basiertes System genutzt wird. Nun und mit Protean gibt es dann ein gänzlich neues System.
Allerdings sind auch die weiteren Projekte spannend. So gibt es einen Ergänzungsband für Traveller, mit einem ganzen Boxset für Element Class Cruisers sowie das erste Ergänzungsbuch für Trudvang mit Stormlands.
Eins der ungewöhnlichsten Projekte ist wohl The Pallid Mask. Nicht weil es ein Abenteuer ist, für Cthulhu. Sondern weil es Tiki-Tassen im „König in Gelb“-Theme gibt. Tiki-Tassen sind wohl sowas wie polinesische Bierkrüge und das ganze fasziniert mich.
Allerdings sind auch die weiteren Abenteuer spannend, die Würfel wirklich hübsch, gibt es erstaunlich viele RPG-Novels, hübsche Kartenprojekte und vieles mehr. Schaut selbst:

Deutsche Crowdfundings

1 Ergänzungsband
1 CF-Vorbereitungskonzert

Englisch Englischsprachige Crowdfundings

3 Rollenspiele
4 Story Games
3 Ergänzungsbände
1 Kampagne
7 Abenteuer
6 Würfel & Münz Projekte
2 RPG-Accessoires
3 RPG Novels & Comics
4 Karten-Projekte
1 RPG-Software
5 Verschiedene RPG Projekte
1 Weiteres Spiel

Französisch Französischsprachige Crowdfundings

1 Rollenspiel
1 Kampagne

spain Spanischsprachige Crowdfundings

1 Rollenspiel

(mehr …)

I present to you the new Crowdfunding Collection #68, including every tabletop project started between 02.04. till 02.12.

Within the collection you’ll find a PbtA game called Vagabonds of Dyfed. The games combines various mechanics inspired by games like Fate, Blades in the Dark and more, to create an OSR gaming experience. Which sounds interesting. Then there’s Age of Æther combing the Age of Enlightenment with the Industrial Revolution to create a Steampunk Fantasy Setting. Which is supported by a newly developed pool based system. Well, and then there is Quest, which pitches the survivors of a world spanning war against aliens intruders and features a d6 based system. If you are a Fan of Savage Worlds Fans you might like to take a look at Kung Fu Animals – it sounds and looks fun.
Though my personal enthusiasm is focused on Strongholds & Streaming. A book which will help you integrate the titular strongholds – which might be temples and other stuff – into your D&D5E campaign. Plus you’ll support the newest streaming project of Matthew Colville. Well, and you can get gemstone dragons. Am so in… as are many people. Elevating the project to the second most successful tabletop RPG KS!
Yet am at least a bit intrigued by Limitless Encounters 2 as well. It looks well and the concept is cool. Last but not least there’s Page Quest: Season 1. Which, as I have to admit, might be more a boardgame (dungeon crawler) than a tabletop rpg, yet am curious..
Next to those projects you’ll find plenty of supplements, adventures, dice stuff and more, just take a look:

Englisch English Crowdfundings

4 Role-Playing Games
1 Solo-Adventuregame
1 Setting
3 Supplements
2 Adventures
1 Dice Project
2 Dice Accesoires
1 Soundscape
3 Various RPG Projects
2 Play Mats
2 Tokens & Minis
2 Other Games

spain Spanish Crowdfundings

1 Role-Playing Game

(mehr …)

Es gibt eine frische Crowdfunding Kurzübersicht #68 (Zeitraum: 04.02. bis 12.02.).

Hinsichtlich der Projekte gibt es mit Vagabonds of Dyfed ein neues PbtA-Spiel, welches sich hinsichtlich der Mechanik von Fate, Blades in the Dark und anderen Story Games inspirieren lässt, damit jedoch versucht ein OSR-Gefühl zu beschwören. Age of Æther wiederum ist ein Spiel das versucht das Aufklärungszeitalter mit der Industriellen Revolution zu einem historischen Steampunk-Fantasy Setting zu verweben und unterstützt dies durch ein selbst entwickeltes Pool-System. Wohingegen sich bei Quest die Überlebenden eines Weltenkriegs gegen außerirdische Invasoren erwehren. Für Savage Worlds Fans ist wiederum Kung Fu Animals ggf. einen Blick wert.
Hinsichtlich der Ergänzungsbände begeistert mich Strongholds & Streaming sehr. Ein Band der helfen soll, bei D&D5E, entsprechende Festen, Tempel und andere hilfreiche wie eindrucksvolle Bauten zu errichten, und dazu Matthew Colville hinsichtlich (P&P) Streaming-Vorhaben unterstützt. Ich bin begeistert dabei,… und viele andere auch. Weshalb das Projekt derzeit auf Platz 2 der erfolgreichsten Kickstarter steht. Wobei mich die Limitless Encounters 2 durchaus auch versucht sehen.
Nun und dann ist da noch Page Quest: Season 1. Ich muss zugeben das ich nicht ganz sicher bin ob es ein P&P RPG ist, aber ich finds faszinierend genug um es zu erwähnen.
Es gibt darüber hinaus natürlich weitere coole Ergänzungsmaterialien, Abenteuer, Würfel und mehr, aber schaut selbst:

Englisch Englischsprachige Crowdfundings

4 Rollenspiele
1 Einzel-Abenteurspiel
1 Setting
3 Ergänzungsbände
2 Abenteuer
1 Würfel Projekt
2 Würfel-Accesoires
1 Klangwelt
3 Weitere RPG Projekte
2 Spielmatten
2 Tokens & Minis
2 Weitere Spiele

spain Spanischsprachige Crowdfundings

1 Rollenspiel

(mehr …)

I present to you the new Crowdfunding Collection #64, including every tabletop project started between 01.07. till 01.14.

After a rather calm first week, 2018 is gaining momentum with Kickstarters Make/100 incentive, leading to quite some interesting projects.
My personal favorite project, which I backed, is Coin & Blood. A small OSR game that sees the players assume characters who usually are antagonists in fantasy stories.  The Vigilante Hack is somewhat similar, though rather founded in the superhero genre than in the fantasy one.
The D13 RPG offers an interesting story game approach and facilitates a horror game with d13. Am curious and had the project bookmarked for a closer look. Infinite Galaxies, on the other hand, is the first PbtA system for 2018, exploring the SF genre.
The shoutouts wouldn’t be complete without a mention of John Carter from Modiphius.
This time around am as well intrigued by both of the (PFRPG) supplements. At the one hand, there’s Faerie Fire which got a great 80s retro look to itself, at the other hand, and even more so Path of the Black Flag for attempting to introduce anarchy (as a political system) to a fantasy setting.
Next, to those you’ll find an interesting gamebook, cool dice, quite some non-tabletop RPG games that caught my eyes and more, take a look:

Englisch English Crowdfundings

1 Role-Playing Game
2 OSR Role-Playing Games
2 Story Game / PbtA Role-Playing Games
1 Gamebook
2 Supplements
3 Adventures
2 Dice Projects
2 Dice Accessories
1 d20 Encounter Generator
1 Social Deduction Game
3 Other Games

Französisch French Crowdfundings

1 Campaign

(mehr …)

Es gibt eine frische Crowdfunding Kurzübersicht #64 (Zeitraum: 07.01. bis 14.01.).

Nachdem das Jahr ruhig angeht, fängt 2018 fahrt aufzunehmen, wohl auch Dank der Kickstarter-Incentive Make/100 Projekte.
Hinsichtlich der Rollenspiele bin ich bei Coin & Blood schwach geworden ein OSR-Spiel bei dem man in die Rolle der Schurken schlüpft. Auch der Vigilante Hack geht in die Richtung, halt mehr im Superhelden als Fantasy Genre.
Das D13 RPG bietet einen interessanten Story Game Ansatz für Horror, wie der Name schon verrät mit dreizehnseitigen Würfeln. Wohingegen mit Infinite Galaxies das erste PbtA-System 2018 finanziert wird.
Eine Erwähnung verdient sich wohl auch John Carter von Modiphius. Die mit diesem Spiel wohl gewohnt gute Qualität abliefern.
Tatsächlich bin ich auch von den beiden PFRPG Supplements fasziniert. Sowohl Faerie Fire das optisch ausschaut wie 80er Cyberpunk und Path of the Black Flag welches versucht Anarchie (als politische Gesellschaftsordner) in die Fantasy-Welt zu bringen.
Daneben gibt es ein interessantes Spielbuch, coole Würfel, ein paar Nicht-RPG Spiele die meine Aufmerksamkeit erregten und mehr, seht selbst:

Englisch Englischsprachige Crowdfundings

1 Rollenspiel
2 OSR Rollenspiele
2 Story Game / PbtA Rollenspiele
1 Spielbuch
2 Ergänzungsbände
3 Abenteuer
2 Würfel Projekte
2 Würfel Accessoires
1 d20 Encounter Generator
1 Social Deduction Spiel
3 Weitere Spiele

Französisch Französischsprachige Crowdfundings

1 Kampagne

(mehr …)

I present to you the new Crowdfunding Collection #63, including every tabletop project started between 01.01. till 01.07.).

In this collection, you’ll find the first crowdfunding projects started in 2018.
Amongst them Frankenstein Faktoria, a rather rule-light tabletop RPG in which you’ll assume the role of one of Dr. Frankensteins creations. The game does define various body parts (torso, arms, legs etc.) separately and offers an interesting conflict for the player. Whether to tighten his monsters screws and have it be dumb but brutal or loosen them and have it be smart but physically inept. An imho interesting concept and a game worth having a look.
DestinyQuest IV is a gamebook with nice looks and an interesting concept. As for settings, I would recommend fans of Savage Worlds to have a look at Children of the Apocalypse and fans of PFRPG at Widows Tear.
Next to those you’ll find interesting supplements like Dice Dungeons (to roll up stuff), reprints of a Folio, mini-dice and more cool projects. See for yourself:

Englisch English Crowdfundings

1 Role-Playing Game
1 Gamebook
2 Settings
3 Supplements
5 Adventures
2 Dice Projects
1 Dice Accessoire
1 RPG App
3 Various RPG Projects
1 Social Deduction Game

(mehr …)

Es gibt eine frische Crowdfunding Kurzübersicht #63 (Zeitraum: 01.01. bis 07.01).

In dieser Kurzübersicht findet Ihr die ersten Crowdfunding Projekte 2018.
Darunter Frankenstein Faktoria, ein regelleichters Rollenspiel bei dem man die Rolle eines von Dr. Frankenstein geschaffenen Monster übernimmt. Dabei werden die einzelnen Körperteile (Torso, Arme etc.) einzeln definiert und der Spieler steht im Konflikt ob sein Monster entweder agil ist, oder geistig fit. Ein wie ich finde interessantes Konzept.
Ein anderes Projekt, ein Spielbuch, ist DestinyQuest IV, das mit einer interessanten Optik wie Umsetzung besticht.
Hinsichtlich der Settings könnten Savage Worlds Spieler an Children of the Apocalypse interesse haben, wohingegen PFRPG Interessierte einen Blick auf Widows Tear werfen sollten.
Daneben gibt es coole Ergänzungsbände wie Dice Dungeons, zum auswürfeln von Allerlei, den Neudruck eines Folios, Mini-Würfel und mehr. Seht selbst:

Englisch Englischsprachige Crowdfundings

1 Rollenspiel
1 Spielbuch
2 Settings
3 Ergänzungsbände
5 Abenteuer
2 Würfel Projekte
1 Würfel Accessoires
1 RPG App
3 Verschiedene RPG Projekte
1 Social Deduction Spiel

(mehr …)

I present to you the new Crowdfunding Collection #61, including every tabletop project started between 12.03 till 12.17.

Right before the holidays the numbers of projects did wind down somewhat.
Yet there’s at least one project I personally important, Love Tove. It does offer the opportunity to support the Swedish tabletop designers Anders Gillbring and Tove Gillbring in their fight against cancer. Offering them the opportunity to spend their days left together.
Another interesting project is Dice Men: Games Workshop 1975 to 1985, a book focusing at a part of gaming history.
Among the few core books I would consider Havenlore the more interesting of both, even though or maybe because of it being a project apparently close to the heart of the designers. Storyverse at the other hand is a gamebook which attempts to combine the book with an App.
Fans of Savage Worlds might have fun with the Sherwood setting while those who follow the Old Ones might like to take a look at the The Idol of Cthulhu scenario. The supplements will extend D&D 5E with a Creature Codex as well as Hunters Mark. Well, and there are quite some adventures for D&D as well as PFRPG.
In regards of the foreign language books, the Spanish tabletop RPG So Below caught my eye. In general you’ll find plenty other projects, whether dice, Accessoires, terrain stuff and more:

Englisch English Crowdfundings

2 Role-Playing Games
1 Gamebook
2 Supplements
1 Setting
1 Scenario
4 Adventure
4 Dice Projects
5 Dice & RPG Accessoires
1 RPG Literature
1 LARP Project
2 Map & Terrain Projects
3 Various RPG Projects
1 Other Game

Französisch French Crowdfundings

1 Role-Playing Game
1 LARP

spain Spanish Crowdfundings

1 Role-Playing Game

(mehr …)

Es gibt eine frische Crowdfunding Kurzübersicht #61 (Zeitraum: 03.12. bis 17.12.).

Vor Weihnachten gibt es noch eine frische Kurzübersicht.
Ein durchaus wichtiges Projekt erscheint mir Love Tove. Hierbei kann man die schwedischen RPG-Designer Anders Gillbring sowie dessen Frau Tove Gillbring im Kampf gegen den Krebs unterstützen. Das heißt man kann helfen das beide die verbleibende Zeit gemeinsam verbringen können.
Ein anderes spannendes Projekt ist Dice Men: Games Workshop 1975 to 1985 hierbei geht es um die Finanzierung eines Bands über Games Workshop.
Allgemein gibt es vergleichsweise weniger Grundregelwerken, am interessantesten finde ich hierbei noch Havenlore. Ein, mit viel Herzblut gestaltetes, d20 System. Storyverse wiederum ist kein klassisches Spielbuch, sondern eine nicht uninteressante Kombination aus App und Buch.. Hinsichtlich der Ergänzungsbände wird D&D 5E wohl sowohl um Creature Codex erweitert, als auch um Hunters Mark. Savage World Fans können sich an dem Sherwood Setting Band erfreuen und The Idol of Cthulhu bietet Fans der Großen Alten etwas. Die Abenteuer decken wiederum sowohl PFRPG als auch D&D ab.
Von den fremdsprachigen Projekten finde ich das spanische RPG So Below am spannendsten.
Daneben finden sich noch coole Würfel-Projekte, Accessoires, Terrain Dinger und mehr, seht selbst:

Englisch Englischsprachige Crowdfundings

2 Rollenspiele
1 Spielbuch
2 Ergänzungsbände
1 Setting
1 Szenario
4 Abenteuer
4 Würfel-Projekte
5 Würfel- & RPG Accessoires
1 RPG Sekundär-Literatur
1 LARP Projekt
2 Karten & Terrain Projekte
3 Weitere RPG Projekte
1 Anderes Spiel

Französisch Französischsprachige Crowdfundings

1 Rollenspiel
1 LARP

spain Spanischsprachige Crowdfundings

1 Rollenspiel

(mehr …)