Mit ‘Vampire die Maskerade’ getaggte Beiträge

In diesem Jahr werde ich wieder zu einer Rollenspiel Convention im Ausland fahren, zur Grand Masquerade 2016. Da ich ein wenig Erfahrung mit Reisen gesammelt habe mag ich ein wenig dafür werben, Ratschläge hinsichtlich der Organisation geben, einen groben Preisrahmen vorstellen und den ein oder anderen Vorbehalt entkräften.
In der Hoffnung auch andere zu motivieren die Koffer zu packen.

gmlogo

(mehr …)

Das neue »Mind’s Eye Theatre: Vampire The Masquerade«-Grundregelwerk hat mich überzeugt, nachdem ich es nicht nur gelesen, sondern in Las Vegas ausprobiert habe. Das gilt sowohl für die Gestaltung als auch die Entwicklung des Settings, das Design und die Ausarbeitung der Regeln.

Wenn ich anderen davon erzähle, stoße ich aber oft auf harte Ablehnung:

Man verwendet doch Schere, Stein, Papier als Resolutionsmechanik? Das kann nichts sein!
Ein so kindisches Spiel in einem Horror RPG als Resolutionsmechanik? Das kannst du nicht ernst meinen!
Sowohl keine als auch jede andere Resolutionsmechanik eignet sich besser als Schere, Stein, Papier!

Dem möchte ich zwei Verteidigungen entgegen halten:
Einerseits: Schere, Stein, Papier ist mitnichten ein reines Kinderspiel.
Andererseits: Anregungen wie man es variieren kann sowie stilvoller, über Handgesten hinaus, einbringen kann.

Schere, Stein, Papier Wikipedia

Schere, Stein, Papier

(mehr …)