Archiv für 25/03/2018

Es gibt eine frische Crowdfunding Kurzübersicht #72 Teil 2 von 3 (Zeitraum: 05.03. bis 25.03). Dieser Teil enthält nur englischsprachige Crowdfundings, weitere folgen in Teil 3.

Hinsichtlich der Projekte begeistert mich Cartel von Mark Diaz Truman am meisten. Das Powered By The Apocalypse Spiel versetzt die Spieler nach Durango, Mexiko, wo sie Charaktere verkörpern die in die Machenschaften des Sinaloa-Kartell verwickelt sind. Ich verfolge die Entwicklung des Spiels bereits seit 2016 und bin bisher von allem was ich laß, das heißt sowohl die Ashcan Version als auch die verschiedenen Diskussionen, absolut überzeugt bis begeistert. Wobei der Autor einerseits Kickstarter Erfahrung hat, andererseits einen Schnellstarter bietet. Weshalb ich bei dem Kickstarter dabei bin, und ihm gerne empfehle. Passend zu dem Projekt, und dessen Mexiko-Thema haben mich auch die Spielkarten The Ode To La Catrina restlos begeistert und vollkommen überzeugt.
Neben dem Projekt bietet einem auch Capers die Möglichkeit in die Rolle von Gangstern zu schlüpfen. Allerdings mehr so in der Prohibitionszeit und mit Superhelden-Kräften. Was dem Spiel einen deutlich lockeren Anstrich gibt. Daneben überzeugt es mit einem sinnvollen Kartenbasierten System und der Präsentation, weshalb ich gerne dabei bin.
Flying Circus wiederum ist ein weiteres PbtA-Spiel das mein Interesse durch die Umsetzung des Luftkampfs gewann. Man spielt hierbei Piloten der ~20er bis 40er Jahre, zwar in einer halbwegs normalen Welt, allerdings außerhalb eines Weltkriegsszenario. Ein charmantes Projekt, welches ich gerne unterstütze.
Neben diesen Rollenspielen ist auch Fuel Priest interessant. Es bietet Flugzeug-Action im Dieselpunkstil in einem durchaus interessanten Setting, welches mal wohl im Spiel selbst gestaltet. Daneben gibt es noch Irradiated ein post-apokalyptisches Spiel das sich eher farbig präsentiert.
Unter den Ergänzungsbänden findet sich eine Neuauflage des Baby Bestiary und in Bezug auf die Kampagnen lohnt eventuell Emissary Lost für Coriolis einen Blick. Vielleicht auch nur um zu schauen was Uhrwerk noch bringen könnte.
Daneben hat mich persönlich das Gametee: Finest Leather Notebooks sehr angesprochen, hätte ich mehr Geld, wäre ich dabei. Auch die Demon Sigil Pins sind durchaus cool designed, nun und die Glow Battle Dinger wirken für Boffer-Kampf in Cyberpunk-Settings interessant.
Daneben gibt es noch viele weitere coole Projekte,.. schaut selbst:

Englisch Englischsprachige Crowdfundings

3 Rollenspiele
2 Powered by the Apocalypse Rollenspiele
1 Solo Rollenspiel
1 Spielbuch
3 Ergänzungsbände
4 Kampagnen & Settings
2 Abenteuer
1 Spielkarten-Set
2 Notizbücher
3 RPG-Accessoires
7 Weitere RPG Projekte

Crowdfunding-Kurzübersichten Teile:

Crowdfunding Kurzübersicht #72 – Teil 1 von 3
Crowdfunding Kurzübersicht #72 – Teil 2 von 3
Crowdfunding Kurzübersicht #72 – Teil 3 von 3

(mehr …)

Es gibt eine frische Crowdfunding Kurzübersicht #72 Teyl 1 von 3 (Zeitraum: 05.03. bis 25.03).
Aufgrund der Masse an neuen Projekten, welche in den letzten drei Wochen starteten, habe ich die Kurzübersicht in drei Teile aufgespalten. In diesem Teil findet ihr die Projekte aus Deutschland, sowie die französischen sowie spanischen Projekte.

In Bezug auf die deutschen Projekten, fällt zunächst das Coriolis Projekt des Uhrwerk-Verlag auf. Mit Coriolis erhält ein weiteres Spiel des Freeleague Verlag eine deutsche Übersetzung. Ich persönlich kann Coriolis, das ich bereits auf Englisch habe, nur empfehlen und der Uhrwerk Verlag hat mir mit Mutant Jahr Null bewiesen das er zuverlässig und gute Crowdfundings macht.
Mit C-EL DICE wiederum gibt es coole Würfel aus Deutschland, auch wenn das Projekt selbst englischsprachig ist. Ich habe bei einem früheren Projekt bereits mitgemacht, und kann das Projekt nur empfehlen. ERDENSTERN Live In Concert bietet die fantastische Musik von Erdenstern in orchestralem Format. Auf jeden Fall, einen Blick wert!
Ebenso wie die Unterstützung des 3W6 Podcast, die auch so coole Episoden liefern, sowie des Spielerverzeichnis, mit dem man Rollenspielrunden in der Nähe finden kann.
Auf der französischen Seite beschert Meute GameOnTabletops das 100ste Projekt. Bei Meute spielt man wohl Werwölfe, wobei jeder Spieler gleich zwei Charaktere hat. Einmal die menschliche Seite der Figur, der Mensch, und dann der Wolf. Das ganze klingt durchaus spannend. P.I.R.A.T.E.S wiederum bietet ein leichtes Spiel rund um Piraten, das auch Kindern zugänglich sein sollte. Nun und daneben gibt es noch sehr ansehnliche Karten mit Cartes fantastiques.

Deutsch Deutsche Crowdfundings

1 Rollenspiel
1 Würfel-Projekt
1 Podcast-Projekt
1 Musik-Projekt
1 Webseiten-Projekt

Französisch Französischsprachige Crowdfundings

3 Rollenspiele
1 Karten-Projekt

spain Spanischsprachige Crowdfundings

1 Roman

Crowdfunding-Kurzübersichten Teile:

Crowdfunding Kurzübersicht #72 – Teil 1 von 3
Crowdfunding Kurzübersicht #72 – Teil 2 von 3
Crowdfunding Kurzübersicht #72 – Teil 3 von 3

(mehr …)