Archiv für die Kategorie ‘IndieGoGo’

I present to you the new Crowdfunding Collection #106, including every tabletop project started between 04/28 and 05/12.

As I had to fight, and am fighting, some health issue the collection got delayed a week, which is why it sport a big number of very cool projects with no fewer than 15 rpgs being funded.
The only game I backed though is A Cool and Lonely Courage, in the groups takes on the roles of women of the resistance in France during the war. Another rpg tackling history is Making History, which offers not one but three games with two set in the past. The games are short and concise, which I find interesting. I’m as well interested in Mud, Blood, & Glory, which is a game set in the Wild West, with seemingly more traditional mechanics, which I got starred too.
Another game that I got starred is Afterlife. Taking on the role of dead people trying to find out who they were in a surreal adventure sounds interesting. I do think that the approach of Facing the Titan which focus on the cost of the fight against Titans more than the tactic is interesting to. As is the Orpheus Protocol which offers a more traditional Urban Fantasy setting. Then there’s the Advanced: Pandemonium with a dystopian ScyFy fantasy Setting and the rather simple and fun S3RPG game. If you like science fiction you can look forward to the Traveller Fifth Edition, if you are more into Cyberpunk have a look at GeneFunk 2090 or if you’re more into SyFy take alook at Flotz. Fantasy enthusiast on the other hand can select from Five Torches Deep, Dimensions, Far Away Land and Escape from Orodor.
There are many more interesting project, like the Patreon of Eric Franklin for the Kicksnarker community, the Kingmaker project by Paizo on the GameOnTabletop platform, the Leather D20 Dice Bag Kit offering a do-it-yourself project for creating dice bags, a Dice Charger for lumicent dice, the LumaCast to literally luminate area of effects and many, many more:

Englisch English Crowdfundings

5 Role-Playing Games
3 „History“ Role-Playing Games
4 Fantasy Role-Playing Games
3 Science Fiction & Cyberpunk Role-Playing Games
7 Supplements
1 Supplement Material
2 Adventures
5 D&D Adventures
2 Dice Projects
5 Accessoires
2 Stickers & Badges
2 Soundscapes
1 Comic
4 Digital & Electronic Stuff
3 Map-Tile Projects
4 Various RPG Projects
5 Other Games

Deutsch German Crowdfundings

1 Role-Playing Game
1 Theater Project

spain Spanish Crowdfundings

1 Adventure

Französisch French Crowdfundings

1 Role-Playing Game
1 Supplement
2 Series & Documentations
1 (RPG) Rum

(mehr …)

Es gibt eine frische Crowdfunding Kurzübersicht #106 (Zeitraum: 28.04 bis 12.05).

Aufgrund gesundheitlicher Herausforderungen hat sich die Kurzübersicht eine Woche verspätet und bietet damit sehr viele coole Projekte.
Mit Conspire gibt es ein Rollenspiel auf Deutsch aus dem Pro Indie Verlag. Das Spiel hat Anleihen an Social Deduction Spiele (Werwölfe, Mafia) genommen und bietet ein System bei dem man weder unbedingt einen Spielleiter noch Würfel braucht. Ich finde es hat einen Blick verdient. Zumal der Verlag seinen ersten Kickstarter ordentlich erfüllt hat. Daneben gibt es mit Politopia ein interessantes interaktives Theater-Projekt.
Daneben gibt es nicht weniger als 15 englischsprachige Rollenspiele. A Cool and Lonely Courage ist das einzige Projekt das ich nicht nur gesternt habe, sondern unterstützte. Man übernimmt hierbei die Rolle von Frauen im französischen Widerstand während der Besetzung im zweiten Weltkrieg. Daneben bietet Making History gleich drei Rollenspiele, die jeweils auf eine Sitzung angelegt sind, von denen zwei ein historisches Setting haben und alle drei sind sehr spannend. Auch Mud, Blood, & Glory nimmt sich mit Western der Vergangenheit an, und sieht dabei recht vielversprechend aus.
Mit Afterlife kann man spielerisch das Leben nach dem Tod erkunden und in surrealen Abenteuern versuchen herauszufinden wer die eigene Figur war, was dafür sorgte das ich mir das Projekt vormerkte. Facing the Titan nimmt sich den Kampf gegen riesige Konstrukte an, wobei weniger die Taktik mit der man die Giganten fällt im Vordergrund steht, als das was die eigenen Charaktere dafür aufgeben. Das Orpheus Protocol wiederum bietet klassischere Urban Fantasy Action, das Advanced: Pandemonium ein dystopische Fantasy Setting mit traditioneller aussehenden System und S3RPG bietet ein einfacheres System mit humoristischen Setting. SF Fans können sich mit auf Traveller Fifth Edition freuen, einen Blick auf das Cyberpunk Spiel bzw. Setting GeneFunk 2090 werfen oder sich das im ScyFy verortete Flotz anschauen. Fantasy Fans wiederum haben mit Five Torches Deep, Dimensions, Far Away Land und Escape from Orodor eine breite Auswahl.
Es gibt sehr viele weitere interessante Projekte, wie bspw. den Patreon von Eric Franklin für die Kicksnarker Community, mit Paizos Kingmaker gibt es ein cooles, großes, englisches Projekt auf GameOnTabletop, das Leather D20 Dice Bag Kit um sich selbst einen Würfelbeutel zusammen zu zupfen, ein Dice Charger für Leucht-Würfel, das LumaCast als Hilfe für Area-Effekte auf Battlemaps und vieles mehr, schaut selbst:

Deutsch Deutschsprachige Crowdfundings

1 Rollenspiel
1 Theater Projekt

Englisch Englischsprachige Crowdfundings

5 Rollenspiele
3 „Geschichts“-Rollenspiele
4 Fantasy Rollenspiele
3 Science Fiction & Cyberpunk Rollenspiele
7 Ergänzungsbände
1 Ergänzungsmaterial
2 Abenteuer
5 D&D Abenteuer
2 Würfel Projekte
5 Accessoires
2 Stickers & Badges
2 Klangwelten
1 Comic
4 Digitales & Elektronisches
3 Map-Tile Projekte
4 Weitere RPG Projekte
5 Weitere Spiele

spain Spanischsprachige Crowdfundings

1 Abenteuer

Französisch Französischsprachige Crowdfundings

1 Rollenspiel
1 Ergänzungsband
2 Serien & Dokumentationen
1 (Rollenspiel) Rum

(mehr …)

I present to you the new Crowdfunding Collection #105, including every tabletop project started between 04/21 and 04/28.

In this collection you’ll find the game A Town Called Malice, a game that aims to replicate the atmosphere of Nordic Noir stories. It does so by using the system of Home by Dark, a narrative one that might be compable to Fiaso. Once Upon a Time in Jianghu on the other hand offers a Powered by the Apocalypse take on Wuxia Action. Where as Spaceships & Starwyrms brings you space action with mechanics inspired by D&D 5E.
Then there’s Space Cats, a Fate based game about the titular space faring cats that’s designed to be suitable for kids. It has the added bonus that – given it funds – the funds will help real kittens. Fate of Cthulhu is another Fate project, which handels the Mythos. Though if you ain’t in the USA you can’t get the physical book through the project. If you like Fantasy RPGs there are Paths: World of Adia and First Kings. I personally do like Charmed & Dangerous: A Princess Adventure Game, where one plays different princesses – though am not sure how much of an RPG it is.
You’ll find lots of other cool projects, like the French Bitume, just take a look:

Englisch English Crowdfundings

3 Role-Playing Games
2 Fate based Role-Playing Games
2 Fantasy Role-Playing Games
1 Role-Playing Game Hybrid
3 Supplements
2 Adventures
1 Dice Project
1 Dice Tower
1 Podcast
2 Enamel Pins
4 Various RPG Projects
4 Various Game

Französisch French Crowdfundings

2 Role-Playing Games
1 Gamebook
1 Supplement
1 Larp Project

(mehr …)

Es gibt eine frische Crowdfunding Kurzübersicht #105 (Zeitraum: 22.04 bis 28.04).

In dieser Kurzübersicht gibt es mit A Town Called Malice ein Spiel welche das Gefühl von Nordic Noir Werken wiedergeben mag. Hier für nutzt man das gleiche System wie bei Home by Dark, was eher narrative ist und mit Fiasco vergleichbar. Once Upon a Time in Jianghu verwendet das mir besser vertraute PbtA-System und bietet den geneigten Gruppen Wuxia-Action. Wobei Spaceships & Starwyrms wiederum im Weltraum spielt und auf D&D 5E aufsetzt.
Space Cats wiederum bietet ein kindergerechtes Science Fiction Setting mit Katzen, und wenn es finanziert wird, tut man den Kätzchen des Machern etwas gutes. Wohingegen sich Fate of Cthulhu am Mythos abmüht, wobei Buch-Liebhaber außerhalb der USA halt erstmal in die Röhre schauen. Mit Paths: World of Adia und First Kings gibt es daneben noch zwei Fantasy Rollenspiele. Wobei ich auch Charmed & Dangerous: A Princess Adventure Game einen Blick wert finde, auch wenn ich nicht sicher bin wie weit man es noch ein RPG nennen kann.
Daneben gibt es viele coole weiteren Projekte, unter anderem auch coole aus Frankreich wie Bitume, schaut selbst:

Englisch Englischsprachige Crowdfundings

3 Rollenspiele
2 Fate basierte Rollenspiele
2 Fantasy Rollenspiele
1 Rollenspiel Hybride
3 Ergänzungsbände
2 Abenteuer
1 Würfel Projekt
1 Würfelturm
1 Podcast
2 Enamel Pins
4 Weitere RPG Projekte
4 Weitere Spiele

Französisch Französischsprachige Crowdfundings

2 Rollenspiele
1 Spielbuch
1 Ergänzungsband
1 Larp Projekt

(mehr …)

I present to you the new Crowdfunding Collection #104, including every tabletop project started between 04/14 and 04/21.

Easter approaching didn’t slow down rpg crowdfundings, thus let’s get started.
One Child’s Heart offers a very interesting game about empathy, hope and personal connections. It puts the player in the roles of child welfare professional who explore the memories of a kid, trying to help and heal. I consider the concept quite interesting and recommend having a look. If you are looking for a game for kids, instead about them, check out the A.R.M.zine. Then there is Big Eyes, Small Brains, which takes the BESM approach to Anime and aims at providing fast and fun one-shot games. If you’re more in creating your own setting, you might like to check out COMIRPG. I personally am more into science fiction and thus Zoetrope caught my attention. It has a card based system and one does play time travellers trying to keep time in shape. Then there is Augusta Universalis, which offers some really cool looking mech or rather power suits and promises tons of actions.
The only game I actually backed, while technically only being like role-playing game adjenct, is Vampire: The Masquerade – Heritage. It’s a legacy boardgame with lots of cards and as I was a V5 supporter right next to one of their demo tables during SPIEL it looks really, really good.
There are of course more project, like PuzzleTales. It doesn’t describe itself as a „game book“, but after checking out the description I think that’s what it is. I do actually like and consider backing the Pride Dice Bags. There is a Turn Keeper which looks mighty cool, Project Orion will help you paint your minis and I am quite astonished that 5e Fantasy RPG Advent Calendar and Terror at Weihnachten invoke christmas mood during Eastern.
You’ll find these and more projects here:

Englisch English Crowdfundings

4 Role-Playing Games
2 Science Fiction Role-Playing Games
1 Gamebook
1 Setting
2 D&D 5E Settings
2 Savage World Settings
7 D&D 5E Adventures
2 Dice Projects
2 Card Decks
3 Accessoires
1 Soundscape
1 Enamel Pin
2 Miniature Projects
2 Various RPG Projects
3 Various Games with a RPG Influences

Französisch French Crowdfundings

1 Role-Playing Game

(mehr …)

Es gibt eine frische Crowdfunding Kurzübersicht #104 (Zeitraum: 14.04 bis 22.04).

Auch zum Osterwochenende hin wurden viele, interessante Rollenspiel Crowdfundings gestartet.
Mit One Child’s Heart gibt es ein interessantes Rollenspiel über Empathie, Hoffnung und zwischenmenschliche Verbindungen bei dem man eine Gruppe von professionellen Therapeuten spielt, welche die Erinnerung eines Kinds ergründen um dem Kind zu helfen. Wie ich finde ein interessanter Ansatz, zumal Hoffnung und Heilung im Vordergrund stehen. Das A.R.M.zine entgegen richtet sich an Kinder, anstelle über Kinder, und mag diesen ein regelleichtes System bieten mit dem sie Spaß haben können. Mit Big Eyes, Small Brains geht es kindlich bis jugendlich weiter, und man kann Spaß mit One-Shots im Animestil haben. Nun oder mit dem settingübergreifenden COMIRPG  was immer man will spielen. Bei den Science Fiction Rollenspielen finde ich Zoetrope sehr interessant. Es ist ein kartenbasiertes System, bei dem man durch die Zeit reist um eben diese zu fixen bzw. in Stand zu halten. Augusta Universalis wiederum begeistert durch das brachiale Design, welches etwas an WH40k erinnert, und dem damit einhergehenden Versprechen von Action.
Hinsichtlich der weiteren Projekte begeistert mich vorallem Vampire: The Masquerade – Heritage, welches ich unterstützt habe obwohl es nur ein Legacy-Brettspiel ist. Ansonsten hat PuzzleTales zwar nicht „Spielbuch“ drauf stehen, ich halte es jedoch dennoch für eines. Mir gefallen die Pride Dice und daneben gibt es rechtzeitig zu Ostern den 5e Fantasy RPG Advent Calendar? Er schaut zumindest nicht schlecht aus und man kann ihn ggf. mit dem Abenteuer Terror at Weihnachten kombinieren. Das Project Orion stammt aus Deutschland und bietet praktische Miniaturen-Halter, auf das man diese besser anmalen kann, wobei mir dort auch der Turn Keeper recht gut gefällt.
Neben den genannten gibt es natürlich noch viele weitere, coole Projekte die ihr hier einsehen könnt:

Englisch Englischsprachige Crowdfundings

4 Rollenspiele
2 Science Fiction Rollenspiele
1 Spielbuch
1 Setting
2 D&D 5E Settings
2 Savage World Settings
7 D&D 5E Abenteuer
2 Würfel Projekte
2 Kartendecks
3 Accessoire Projekte
1 Klangwelt
1 Enamel Pin
2 Miniatur Projekte
2 Weitere RPG Projekte
3 Weitere Spiele mit RPG Bezug

Französisch Französischsprachige Crowdfundings

1 Rollenspiel

(mehr …)

I present to you the new Crowdfunding Collection #101, including every tabletop project started between 03/17 and 03/25.

I do like the approach of Pretty Fairy Princess which is a proudly dainty game. You’ll play a thumbsized fairy princess and her compagnions. The projects loos very cute and I recommend having a look at it… fast. Because it will end at 03/26 1am CET or 5pm PST.
Another project I do recommend wholeheartidly is Critical Core, which is a fantasy rpg that aims to help children on the autistic spectrum. Check it out, and maybe consider adding your support.
Ruin Masters on the other hand is a totally classic fantasy role-playing game with cool illustrations and a solid system. If you like to play a game in a more contemporary setting, well Fellowship of the White Star addresses the roaring twenties and adds in the supernatural for good measures, then there is the neon-lit Night Life having you roam around as a wizard in the 80s and last but not least you have the option to leap into the 21st century and enjoy superheroe shenannigans with Prowlers & Paragons.
There are many more worthwhile projects. Like Save College of Wizardry! which tries to save the blockbuster Larp event after Dziobak Studios, the original company, went belly up and closed. Then there is Mother of Darkness which aims to translate an impressive looking supplement for Symbaroum and I do say that the dice trays and dice in The Inspiration Collection look quite stylish.
If you’re interested in German tabletop games you might like to take a look at Fallen World. The game features a science fiction setting with some endtime-elements sprinkled in and might be worth having a look.
You find these and more projects here, just take a look:

Englisch English Crowdfundings

4 Role-Playing Games
3 Urban (Fantasy) Role-Playing Games
1 Patreon
2 Larps
3 Supplements
2 D&D Supplements
2 Adventures
1 Coin Project
4 Accessoires
1 Enamel Pin
1 App
2 Various RPG Project
2 Various Game Project

Deutsch German Crowdfundings

1 Role-Playing Games
1 Supplement
1 Patreon
1 Boardgame

Französisch French Crowdfundings

1 Campaign
1 Icon & Art

Google+ Warning
If you get the notification about a new Crowdfunding Collection via Google+ posts: That will soon be over!
My Google+ Account will be deleted at April 2.
If you like to have be post the Crowdfunding Collection to another place, please message me. I think the best way might be blog comments. You might reply to the post whereever I post it. Google+ reply notifications have gotten unreliable!
Note: You have the opportunity to sign up for a mail newsletter at the bottom of the blog (right side)

(mehr …)

Es gibt eine frische Crowdfunding Kurzübersicht #101 (Zeitraum: 17.03 bis 25.03).

Diesmal mit gleich mehreren Projekten auf Deutsch bzw. aus Deutschland.
Wie das Rollenspiel Fallen World. Das Spiel bietet ein Science Fiction Setting mit Endzeit Elementen und wirkt durchaus überzeugend ausgearbeitet. Hinsichtlich des Regelsystem bietet man ein einfaches W20 System. Wobei man wohl am Gratisrollenspieltag teilnahm und auch aktuell ein PDF mit einer Vorstellung bietet. Meines Erachtens solltet ihr es euch ansehen. Einen Blick hat meines Erachtens auch der Patreon von Vogt&Vriends verdient, nachdem mir beide bereits durch ihre Arbeit am Roll Inclusive Projekt positiv aufgefallen sind. Mit Wider den Aionenthron wiederum kann man einen Abenteuerpfad für Starfinder finanzieren. Zudem habe ich mit Adellos ein kleines Brettspiel aufgenommen, dass allerdings kein Rollenspiel ist. ^^;

Unter den Englischen Projekten gibt es mit Pretty Fairy Princess ein offen putzig, süßes Spiel in dem man Däumeline große Feen-Prinzessinnen sowie ihre Gefährten spielt. Das Projekt sieht sehr knuffig aus und ich empfehle einen Blick – einen sehr schnellen, da es schon um 1 Uhr endet! Weniger putzig, dafür mit einem lobenswerten Ziel gestaltet, gibt es mit Critical Core ein Fantasy Spiel, welches Kindern auf im autistischen Spektrum helfen soll. Weshalb ich empfehle einen Blick drauf zu werfen, und es ggf. zu unterstützen. Ruin Masters wiederum ist ein ganz klassischen Fantasy-RPG, mit netten Graphiken das grundsolide wirkt. Daneben bietet Fellowship of the White Star die 20er Jahre mit übernatürlichen Kniff und einem narrativ ausgerichteten System. Wohingegen Night Life einen als Zauberer in die neongrellen 80er versetzt – und mich damit fast für sich gewinnen kann. Mit Prowlers & Paragons macht man einen Satz ins 21ste Jahrhundert und darf sich im Superhelden Stil durch die Probleme seines Charakters prügeln.
Daneben gibt es viele weitere interessante Projekte. Save College of Wizardry! versucht das gleichnamige Larp zu retten, nachdem Dziobak Studios schließen musste. Mother of Darkness bietet einen Ergänzungsband für Symbaroum und The Inspiration Collection bietet stylische Würfelbecher wie Würfel.
Diese und mehr Projekte findet ihr hier:

Deutsch Deutschsprachige Crowdfundings

1 Rollenspiel
1 Ergänzungsband
1 Patreon
1 Brettspiel Projekt

Englisch Englischsprachige Crowdfundings

4 Rollenspiele
3 Urban (Fantasy) Rollenspiele
1 Patreon
2 Larps
3 Ergänzungsbände
2 D&D Ergänzungsbände
2 Abenteuer
1 Münz Projekt
4 Accessoire Projekte
1 Enamel Pin
1 App Projekt
2 Weitere RPG Projekte
2 Weitere Spiele Projekte

Französisch Französischsprachige Crowdfundings

1 Kampagne
1 Karten Projekt

Google+ Hinweis
Wenn ihr die Crowdfunding Kurzübersicht Information über Google+ erhaltet:
Das gibt es nicht mehr lange.
Mein Google+ Account wird am 2. April gelöscht.
Wenn ihr wollt, das ich die Crowdfunding Kurzübersicht Ankündigung woanders poste, gebt mir bescheid. Am besten mit einem Kommentar in diesem Blog-Beitrag.
Google+ informiert nicht mehr zuverlässig über neue Kommentare!
Anmerkung: Ihr könnt das Blog über einen WordPress-Mail-Newsletter abonnieren. Ihr findet die Anmelde-Option am unteren, rechten Ende der Seite.

(mehr …)

I present to you the new Crowdfunding Collection #100, including every tabletop project started between 03/10 and 03/17.

This time around I’ll present you with 31 projects, among whom there are many really interesting ones.
Like Dark Streets and Darker Secrets, which according to its own description covers urban horror and modern fantasy genre wise. I’d summarize it as urban fantasy and consider the old school approach quite something new. Considering I followed it before the start, and love urban fantasy I backed it without hesitation. If you like to follow suite, you should be fast, as the project will end on Wednesday.  Another project I liked and back is Mysthea by Jay Iles. I am already enamored with Jays Legacie game line and fancy the geomantic fantasy approach of this Powered by the Apocalypse inspired game.
Cut to the Chase has the interesting aspect of offering a 2-player game concept, with the players assuming the roles of predator and prey respectively. I am strongly tempted by the projects and got it starred. If you like a more traditional fantasy game, with still a narrative approach, you should check out MIGHT & MAGIC which appears to be inspired by Might & Mystic. I do consider card based systems cool and would recommend taking a look at BASE: a CaRdPG, which offers a generic, universal system and thus doesn’t come with a setting. Then again, if you are a metal head, you might enjoy checking out METAL WORLD. Gadzook confused me a bit, as its a hybrid between being a role-playing and a skyrmish game, if you like both, it might be worth taking a look at it.
I did back the source book CAPERS Noir for CAPERs in a blink, as I love the base game and gangsters – especially noir style – is a fancy of mine. I feel very strongly tempted to back the Welcome to Tikor setting and artbook as I got another weak spot for afropunk and the like, yet I’ll likely wait till the original system for the setting is available. If you like to support the creation of the system, you might like to check out the Swordsfall Patreon.
Next to those you’ll find cool accessoires like the Dungeon Quills, which are basically fancy pens, and the Trailblazer Game stamps, which enable you to stamp out a map. There is an interesting podcast present with Mud & Blood and I do like the design of the dice by Kenzie. Tho they are imho quite expensive and the project presentation isn’t to my requirements. You’ll find more interesting projects like the D&D supplemtents, including one by Monte Cook.
Amon the non-english projects I got charmed by España Caníbal. Were my Spanish better than it is, I would back it. Even with the state of my language skills, I feel tempted to back the very Spanish Post-Apocalyptic setting with a dash of organized crime.
Just take a look at the collection and see if you find something that tickles your fancy:

Englisch English Crowdfundings

4 Role-Playing Games
3 Fantasy Role-Playing Games
1 Role-Playing Game Hybrid
4 Settings
3 Supplement
2 D&D Supplement
1 Adventure
1 Dice Project
1 Accessoire
1 Podcast
1 Magazine
4 Various RPG Projects

spain Spanish Crowdfundings

1 Role-Playing Game

Deutsch German Crowdfundings

1 Dungeon Crawler

Französisch French Crowdfundings

1 Supplement
1 Comic

Schwedisch Swedish Crowdfundings

1 Supplement

Google+ Warning
If you get the notification about a new Crowdfunding Collection via Google+ posts: That will soon be over!
My Google+ Account will be deleted at April 2.
If you like to have be post the Crowdfunding Collection to another place, please message me. I think the best way might be blog comments. You might reply to the post whereever I post it. Google+ reply notifications have gotten unreliable!
Note: You have the opportunity to sign up for a mail newsletter at the bottom of the blog (right side)

(mehr …)

Es gibt eine frische Crowdfunding Kurzübersicht #100 (Zeitraum: 10.03 bis 17.03).

Diesmal mit einer übersichtlichen Anzahl von31  Projekte, unter denen jedoch sehr viele brilliante dabei sind.
Wie zum Beispiel Dark Streets and Darker Secrets, der Beschreibung nach ein Urban Horror und Modern Fantasy Spiel, welches Old School’ige Regeln verwendet. Ich habe bereits zuvor mitbekommen, dass das Projekt startet, und der Urban Fantasy Ansatz begeistert mich. Weshalb ich es gerne empfehle. Ihr solltet es euch schnell anschauen, immerhin endet es schon am Mittwoch. Ein weiteres cooles Rollenspiel-Projekt ist Mysthea von Jay Iles. Das Spiel befasst sich mit einer geomantischen Fantasy Welt und bietet die Möglichkeit für Generationen umspannende Kampagnen. Ich habe bereits gute Erfahrungen mit den Legacy Spielen von Jay gemacht, und war direkt dabei.
Cut to the Chase bietet ein interessantes 2-Spieler RPG-Konzept, bei dem man Jäger und Gejagten spielt. Hätte ich mehr Geld, wäre ich Angesichts der coolen Interessanten Idee dabei. Ein anderes narrative ausgerechnetes Spiel ist MIGHT & MAGIC, welces sich wohl mit dem aus Might & Mystic Setting befasst. BASE: a CaRdPG ist ein Karten basiertes Rollenspiel ohne festes Setting und vielleicht ganz interessant wenn man ein generisches System sucht. Fans von Metal Music sollten wiederum einen METAL WORLD werfen, es sieht ganz nett aus. Gadzook wiederum ist ein Spiel zwischen Rollen- und Skirmish-Spiel, was mich etwas verwirrte, weshalb ich es in die Hybriden Kategorie pachte.
Diesmal unterstütze ich mit CAPERS Noir auch einen Ergänzungsband, mir gefällt bereits das RPG CAPERS und das Noir-Gangster Setting ist genau mein Ding. Mit Welcome to Tikor hätte ich auch fast ein Setting unterstützt. Die Afropunk-Welt wirkt echt cool und das einzige was mich abhängt, ist dass ich gerne das Spiel dazu hätte. Die Schaffung dessen wiederum, kann man mit dem Swordsfall Patreon fördern.
Daneben gibt es auch cooles Zubehör wie nett aussehende Stifte mit Dungeon Quills für das schreiben mit Stil sowie faszinierendes wie die Trailblazer Stempel mit denen man sich eine Karte zusammen stempeln kann. Wenn man Podcasts mag, kann man einen Blick auf Mud & Blood werfen. Die Würfel von Kenzie gefallen mir sehr, allerdings kostet es mir etwas zuviel, und ich bin nicht ganz sicher ob das Projekt auch erfüllt wird.
Daneben gibt es noch viele weitere interessante Projekte, wie D&D Ergänzungsbände von Monte Cook und mehr.
Unter den fremdsprachigen Projekten habe ich mich etwas in España Caníbal verliebt. Mit etwas besseren Spanisch-Kenntnissen wäre ich dabei, und selbst so fühle ich mich von der spanischen Post-Apokalypse mit leichten Gangster-Anleihen stark versucht. Nun, und der deutsche Dungeon Crawler Die Steine von Nuria ist zwar kein RPG, schaut aber interessant aus.
Werft einfach einen Blick auf die Liste, was es alles tolles gibt:

Englisch Englischsprachige Crowdfundings

4 Rollenspiele
3 Fantasy Rollenspiele
1 Rollenspiel Hybrid
4 Settings
3 Ergänzungsbände
2 D&D Ergänzungsbände
1 Abenteuer
1 Würfel Projekt
1 Zubehör Projekt
1 Podcast
1 Magazin Projekt
4 Weitere RPG Projekte

spain Spanischsprachige Crowdfundings 

1 Rollenspiel

Deutsch Deutschsprachige Crowdfundings

1 Dungeon Crawler

Französisch Französischsprachige Crowdfundings

1 Ergänzungsband
1 Comic

Schwedisch Schwedische Crowdfundings 

1 Ergänzungsband

Google+ Hinweis
Wenn ihr die Crowdfunding Kurzübersicht Information über Google+ erhaltet:
Das gibt es nicht mehr lange.
Mein Google+ Account wird am 2. April gelöscht.
Wenn ihr wollt, das ich die Crowdfunding Kurzübersicht Ankündigung woanders poste, gebt mir bescheid. Am besten mit einem Kommentar in diesem Blog-Beitrag.
Google+ informiert nicht mehr zuverlässig über neue Kommentare!
Anmerkung: Ihr könnt das Blog über einen WordPress-Mail-Newsletter abonnieren. Ihr findet die Anmelde-Option am unteren, rechten Ende der Seite.

(mehr …)