Es gibt eine frische Crowdfunding Zine Kurzübersicht #160 (Zeitraum: 07.02 bis 15.02).

Es gibt diesmal 153 Zine Projekte, davon sind allein 84 Rollenspiele und Spielbücher. Das ganze wird um ganze 48 „normale“ Projekte ergänzt.

Nachdem es zuviele Spiele sind, um sie einzeln zu erwähnen, werde ich nur kurz auf jene eingehen, die ich unterstützt habe, oder die ich fast unterstützt hätte.
Zunächst gibt es mit Tension, bei dem die Spannung zwischen einem Detektiv und einem Kriminellen eingefangen wird. Es erinnert mich an Serien wie „Hannibal“, weshalb ich eingestiegen bin. Das Spiel Denial & Yearning: A Trashy Lesbian Romance Novel Game bietet exakt das, was der Titel verspricht. Wobei es eines der Rollenspiele ist, welche sich an zwei Spieler richtet. Once Upon a Time in New Centauri wiederum ist ein Setting, im optischen Stil des Dia del la Muertos, mit Science Fiction Anleihen. Es bietet Regeln für D&D 5E, sowohl ein eigenes OSR System der Autoren, weshalb ich dabei bin. Der Ergänzungsband The Journal of Fantastic Linguistics beschäftigt sich mit Crypto-Linguistic (erfundene Sprachen), ein Thema, welches ich auch jenseits von Rollenspiel spannend finde.
Daneben war ich von Natalia’s Guide to Necromancy versucht, ein Zine welches D&D um eben das Themenfeld der Nekromantie, und Vampire bereichert. Mit Vampiren, beschäftigt sich auch das Abenteuer Vampire Cruise. Allerdings mehr mit Vampiren als Antagonisten. Ihr findet diese, und sehr viel mehr Projekte, in der Liste.

Die „normale“ Projekte findet ihr in dieser Crowdfunding Kurzübersicht:
Crowdfunding Kurzübersicht #160

Englisch Englischsprachige Crowdfundings

3 Rollenspiel
2 Comedy Rollenspiele
2 Competitive Rollenspiele
4 Drama Rollenspiele
4 Tier Rollenspiele
2 Hunde & Katzen Rollenspiele
3 Kreaturen Rollenspiele
5 Fantasy Rollenspiele
2 Frauen fokussierte Rollenspiele
3 Kinder fokussierte Rollenspiele
4 Urban Fantasy Rollenspiele
3 Horror Rollenspiele
2 Krimi Rollenspiele
2 Paranormale Rollenspiele
2 Verschwörung Rollenspiele
3 Cyberpunk Rollenspiele
8 Science Fiction Rollenspiele
3 Western Rollenspiele
2 Zeitreise Rollenspiele
3 Sammlungen Rollenspiele
5 Zwei-Spieler Rollenspiele
4 Solo Rollenspiele
3 Solo „Realistische“ Rollenspiele
3 Solo Urban Fantasy Rollenspiele
4 Solo Fantasy Rollenspiele
1 Spielbuch
2 LARPs
2 Hacks
1 Regelmäßige Veröffentlichung
6 Settings
2 Systemspezifische Settings
2 Old School Settings
10 Ergänzungsbände
3 Systemspezifische Ergänzungsbände
5 NSC & Kreaturen Ergänzungsbände
3 D&D Ergänzungsbände
2 DCC Ergänzungsbände
3 OSR / OSE Ergänzungsbände
2 Troika Ergänzungsbände
4 Abenteuer
7 D&D 5E Abenteuer
3 Mothership Abenteuer
4 MÖRK BORG Abenteuer
8 Old School (OSR / OSE) Abenteuer
2 Hexcrawl Abenteuer

Den Rest des Beitrags lesen »

I present to you the new Crowdfunding Zine Collection #159, including every tabletop rpg project started between 01/17 and 02/07.

With the ZineQuest event in full swing, there are no fewer tha 233 ttrpg projects. I split them between „normal“ (107) and „zine“ (126) crowdfunding projects. In this collection, you’ll find the ZineQuest ones.
Considering the quite massive amount of projects running, I will skip over an attempt to summarize some, and direct you to the collection to browse at your convenience.

You will find the „normal“ projects started, within this blog article:
Crowdfunding Collection #159

Englisch English Crowdfundings

10 Roleplaying Games
3 Vampire Roleplaying Games
4 LGBTQIA+ Roleplaying Games
2 Dream Roleplaying Games
3 High Concept Roleplaying Games
2 Political Roleplaying Games
3 Comedy & Satire Roleplaying Games
7 Science Fiction Roleplaying Games
7 Fantasy Roleplaying Games
3 Fantasy-Mix Roleplaying Games
3 Horror Roleplaying Games
2 Mecha Roleplaying Games
8 Solo & Journaling Roleplaying Games
5 Settings
3 System-Agnostic Settings
7 Sourcebooks
6 OSR / OSE Sourcebooks
3 System-Specific Sourcebooks
6 D&D 5E Sourcebooks
2 MÖRK Borg Sourcebooks
2 Science Fiction Sourcebooks
2 NPC & Monster
3 Aides for handling Adventures
4 Aides for handling Magic
2 Locations
4 Adventures
2 Hexcrawl
6 OSE / OSR Adventures
1 D&D Adventures
2 DCC Adventures
1 System-Neutral Adventures
3 Meta Material
3 Regular Publications
3 Maps
1 Mini Games

Den Rest des Beitrags lesen »

I present to you the new Crowdfunding Collection #159, including every tabletop rpg project started between 01/17 and 02/07.

With the ZineQuest event in full swing, there are no fewer tha 233 ttrpg projects. I split them between „normal“ (107) and „zine“ (126) crowdfunding projects. In this collection, you’ll find the normal ones.
Considering the quite massive amount of projects running, I will skip over an attempt to summarize some, and direct you to the collection to browse at your convenience.

You will find the „ZineQuest“ projects started, within this blog article:
Crowdfunding Zine Collection #159

Deutsch German Crowdfundings

2 Roleplaying Games
1 Sourcebook
1 Ended Projects

Englisch English Crowdfundings

5 Roleplaying Games
2 Cyberpunk Roleplaying Games
4 Urban Fantasy Roleplaying Games
2 XY-Punk Roleplaying Games
7 Fantasy Roleplaying Games
2 Solo Roleplaying Games
6 Settings
8 Sourcebooks
4 D&D 5E Sourcebooks
2 D&D 5E Tavern Sourcebooks
4 Adventures
3 MÖRK Borg Adventures
4 D&D 5E Adventures
8 Dice Projects
3 Dice Projects (d20s)
2 Coin Project
2 Dice Tower
2 Accessoires
4 Deck of Cards
1 Soundscape
2 Pluschies
1 Enamel Pin
4 RPG Apps
4 Various RPG Projects
1 Mini Game
8 Ended Projects

spain Spanish Crowdfundings

1 Roleplaying Game
1 Sourcebook
1 Campaign

Französisch French Crowdfundings

2 Roleplaying Games
1 Campaign
1 Accessoire

Den Rest des Beitrags lesen »

Es gibt eine frische Crowdfunding Kurzübersicht #159 (Zeitraum: 17.01 bis 07.02).

Neben der gewaltigen Welle an 126 Zine-Quest Rollenspielprojekten, gibt es auch noch 105 „normale“ Rollenspiel Crowdfundings, sowie ein paar für welche die Pause zu spät wär.

Die Zine Projekte findet ihr in dieser Crowdfunding Kurzübersicht:
Crowdfunding Zine-Kurzübersicht #159

In dieser Kurzübersicht, findet ihr alle „normalen“ Crowdfunding Projekte. Wobei ich die englischsprachigen nicht weiter vorstellen werde. Unter den Deutschen präsentiert der Uhrwerk Verlag mit Monsterjagd! ein Spiel für den Nachwuchs und die ganze Familie. Fragments – Pulverdampf wiederum ist das erste Projekt von JP stories, und schaut cool aus. Bei Die Schwarze Katze – Fasar – Brüchiger Frieden hätte ich mitgemacht, weil ich Katzen cool finde, aber es ist im Budget nicht drin.
Damit kommen wir auch schon zu der Liste:

Deutsch Deutschsprachige Crowdfundings

2 Rollenspiele
1 Ergänzungsband
1 Beendetes Projekt

Englisch Englischsprachige Crowdfundings

5 Rollenspiele
2 Cyberpunk Rollenspiele
4 Urban Fantasy Rollenspiele
2 XY-Punk Rollenspiele
7 Fantasy Rollenspiele
2 Solo-Rollenspiele
6 Settings
8 Ergänzungsbände
4 D&D 5E Ergänzungsbände
2 D&D 5E Tavernen Ergänzungsbände
4 Abenteuer
3 MÖRK Borg Abenteuer
4 D&D 5E Abenteuer
8 Würfelprojekte
3 Würfelprojekte (20seitig)
2 Münzprojekte
2 Würfeltürme
2 Accessoires
4 Kartendecks
1 Klangwelt
2 Pluschies
1 Enamel Pin
4 RPG Apps
4 Weitere RPG Projekte
1 Minispiel
8 Beendete Projekte

spain Spanischsprachige Crowdfundings

1 Rollenspiel
1 Ergänzungsband
1 Kampagne

Französisch Französischsprachige Crowdfundings

2 Rollenspiele
1 Kampagne
1 Accessoire

Den Rest des Beitrags lesen »

Es gibt eine frische Crowdfunding Zine-Kurzübersicht #159 (Zeitraum: 17.01 bis 07.02).

Mit der dritten Zine-Quest gibt es unglaublich viele Magazin Projekte, mit Rollenspiel Thema, die gestartet wurden. Es sind ganze 126 Projekte, davon rund 57 vollständige Spiele. Da es weit jenseits dessen ist, was ich vorstellen kann, mag ich diesmal direkt zur Übersicht übergehen.

Die vielen Nicht-Zine Rollenspielprojekte findet ihr hier:
Crowdfunding Kurzübersicht #159

Englisch Englischsprachige Crowdfundings

10 Rollenspiele
3 Vampir Rollenspiele
4 LGBTQIA+ Rollenspiele
2 Traum Rollenspiele
3 High Concept Rollenspiele
2 Politische Rollenspiele
3 Comedy & Satire Rollenspiele
7 Science Fiction Rollenspiele
7 Fantasy Rollenspiele
3 Fantasy-Mix Rollenspiele
3 Horror Rollenspiele
2 Mecha Rollenspiele
8 Solo & Tagebuch Rollenspiele
5 Settings
3 Systemagnostische Settings
7 Ergänzungsbände
6 OSR / OSE Ergänzungsbände
3 Systemgebundene Ergänzungsbände
6 D&D 5E Ergänungsbände
2 MÖRK Borg Ergänzungsbände
2 Science Fiction Ergänzungsbände
2 NSC & Monster
3 Hilfen zur Abenteuergestaltung
4 Hilfen zur Magie
2 Locations
4 Abenteuer
6 OSE / OSR Abenteuer
1 D&D Abenteuer
2 DCC Abenteuer
1 Systemneutrales Abenteuer
3 Meta-Betrachtungen
3 Regelmäßige Veröffentlichungen
3 Karten
1 Zine Minispiel

Den Rest des Beitrags lesen »

I present to you the new Crowdfunding Collection #158, including every tabletop rpg project started between 01/12 and 01/17.

This Sunday the collection is back to its regular schedule, the number of projects isn’t as big as before, yet there are quite some nice ones among those started. Let’s get to them.

The game Dungeon Bitches pretty much had my attention with its name. As suggested by the title, you’ll be playing female or non-binary characters exploring and existing within a dungeon; in which they might feel more at home than within the outside world. The ruleslight game, that’s based in Powered by the Apocalypse systems, focuses on drama and relationships. The artwork is quite unique, and I’ll be trying to fit a physical edition into my budget. The game End Times has the characters engage in time travel to prevent one apocalypse, likely to be followed by the need to prevent another one and another one. Though it is less the characters in person travel through time (save from normal living) but rather their conciousness. The quite interesting setting can be played and explored by using either a Powered by the Apocalypse rules set or the „ORC 2.0“ system. Thus, enabling different approaches. In Coils of Chaos the apocalypse apparently has already taken place creating rather chaotic fantasy future. Which is fascilitated with the „Crux Engine“, using d4 dice which consequently can be upgraded to bigger dice.
If you are looking for a game more on the storytelling side of RPGs, check out Tapestry. You apparently lay out cards with buzzwords on them out akin to a domino game, and create the story along the impulses given. Which I consider quite fascinating.
This time around, I’ll be highlighting two Patreons as well. Let’s start with Nerdbert. He creates beautiful custom character sheets for Vampire: The Masquerade 5th edition, which I previously featured on my blogs. Considering I featured them, it is suffice to say that I do like and cherish them, and thus back his endeavor. You can get even more character sheets via the patreon of OldMightyFriendlyGamer (OMFG). His V5 sheets are quite stunning, and thus I joined to offer some support of mine as well. Hence my recommendation to check out both patreons.
You find those and a more, cool, worthy, projects here:

Englisch English Crowdfundings

3 Roleplaying Games
1 Storygame
2 Patreons
1 Sourcebook
2 Adventures
1 Dice Project
1 Virtual Tabletop
2 Various RPG Projects

Den Rest des Beitrags lesen »

Es gibt eine frische Crowdfunding Kurzübersicht #158 (Zeitraum: 12.01 bis 17.01).

Diesen Sonntag ist die Übersicht zurück zur gewohnten Zeit, mit einer übersichtlichen Anzahl von Projekten, darunter einige interessante, welche ich hervorheben mag.

Das Spiel Dungeon Bitches hat bereits mit seinem Titel meine Aufmerksamkeit gewonnen. Wie der Titel nahelegt spielt man weibliche oder nicht-binäre Charaktere, welche sich in Dungeons wohler fühlen als in der „gewöhnlichen“ Welt. Das regelleichte Spiel, welches sich bei PbtA anlegt, bietet einen Fokus auf Drama und Beziehungen. Das Artwork sieht interessant aus, und ich bin stark versucht, wenn ich Raum in meinem Budget finde. In End Times wiederum versucht man eben diese zu verhindern, und mittels Zeitreisen Apokalypsen aufzuhalten. Wobei weniger die Personen eine Zeitreise unternehmen, sondern ihr Bewusstsein. Das interessante Setting kann entweder mit Powered by the Apokalypse Regeln bespielt werden, oder mit dem „ORC 2.0“, einem simulationistischeren System. Cool. Coils of Chaos wiederum setzt direkt in einer ziemlich chaotischen Fantasy Zukunft an, und verwendet die „Crux Engine“ als System. Es ist durchaus einen Blick wert.
Tapestry wiederum bewegt sich entlang der Linien eines RPG und eines Erzählspiel. Hierbei legt man mit Karten, die in dem Beispiel ein wenig nach Domino ausschauen, scheinbar Ansätze aus, über welche die Geschichte gemeinsam weiter gesponnen werden kann.
Daneben mag ich zwei Patreons hervorheben. Zunächst hat Nerdbert einen Patreon, über die er eigens angefertigte, meiner Meinung nach wunderschöne, Charakterbögen für Vampire: Die Maskerade in der 5. Edition anbietet. Die Bögen gibt es neben einer englischen Variante, auch auf Deutsch und in anderen Fremdsprachen. Nachdem ich sie bereits einmal vorstellte, unterstütze ich ihn gerne dabei, und empfehle das Projekt herzlichst. Daneben bietet auch OldMightyFriendlyGamer (OMFG) einen Patreon, über den man ihn bei der Erstellung von Charakterbögen finanziell unterstützen kann. Auch er bietet schnieke Bögen für die V5 und hat ebenfalls meine volle Unterstützung.
Ihr findet diese und einige, weitere, coole Projekte hier:

Englisch Englischsprachige Crowdfundings

3 Rollenspiele
1 Erzählspiel
2 Patreons
1 Ergänzungsband
2 Abenteuer
1 Würfel Projekt
1 Virtual Tabletop
2 Weitere RPG Projekte

Den Rest des Beitrags lesen »

I present to you the new Crowdfunding Collection #157, including every tabletop rpg project started between 11/29 and 01/12.

Happy New Year! Following another long break, I am back with a fresh and illustrated collection.
I still remain at the clinic, yet finally could free some time and had the energy to go back to it. Sadly, a lot of projects have been started and ended between the last and this collection. I mentioned the ended projects I am aware off, at the end of the illustrated „live projects list“.

Considering there are currently 77 projects live, 19 English ttrpgs, I will keep the prologe to a few projects that caught my eye. Which enables me to get the list out today, and not at Sunday when likely a ton of new „make 100“ projects have been started.

I personally backed the The Monsters Are Our Heroes Print Tabletop RPG Zine. It offers a neat little game, in which I can play a Vampire ~ or a different monster ~ at a rather nice backer level and it looks like it is made with enthusiasm. Check it out. Then my eye caught the game Those Who Wander. While I am not such a big fan of „fantasy“ games, the inclusive approach to character creation caught my eye. As did the colorful cover of Space Aces: TNG (The New Guidebook). Which is a neat, little science fiction game. I am as well tempted to back the gamebook Alba – an Open World Adventure Book. It’s presentation is interesting, and the additional material is rad, maybe I’ll back it later on.
Fans of the Powered by the Apocalypse system should check out Babes in the Wood RPG, a game about having halloween themed adventures for kids, and/or ABYSS which rather induldges in supernatural Action-Horror ala Castlevania or Hellsing. Rune and Steel mostly caught my eye, as it kind of looks like the German tabletop rpg juggernaut The Dark Eye, though I haven’t delved deeper.

You find those and a great many more, cool, worthy, projects here:

Deutsch German Crowdfundings

1 Roleplaying Game
1 FLGS Support

Englisch English Crowdfundings

2 Roleplaying Games
5 Fantasy Roleplaying Games
4 Urban Fantasy Roleplaying Games
2 Science Fiction & Cyberpunk Roleplaying Games
1 Solo Roleplaying Game
2 Gamebooks
2 Settings
4 Sourcebooks
8 D&D 5E Sourcebooks
2 Adventures
4 D&D Adventures
4 Dice Projects
4 Symbol Dice Projects
2 Munition Dice Projects
2 Coin Projects
4 Accessoires
7 Maps & Map-Apps
2 Deck of Cards
2 Apps
2 Enamel Pins
5 Various RPG Projects
2 Games with an RPG theme

spain Spanish Crowdfundings

2 Campaigns

Französisch French Crowdfundings

1 Campaign

54 Ended Projects

Den Rest des Beitrags lesen »

Es gibt eine frische Crowdfunding Kurzübersicht #157 (Zeitraum: 29.11 bis 12.01).

Frohes neues Jahr! Nach langer Zeit, melde ich mich mit einer frischen und illustrierten Crowdfunding Kurzübersicht zurück. Ich bin zwar weiterhin in einer Klinik, konnte allerdings die Zeit und Energie finden, die Liste zu erstellen. Leider sind durch die lange Pause, einige Projekte in der Zwischenzeit beendet worden. Ihr findet eine Liste dieser Projekte am Ende der illustrierten Projekten.

Mit 77 aktuell laufenden Projekten, davon 19 Rollenspielen, werde ich diesmal, nur eine kurze Vorstellung vornehmen, von Projekten die für mich herausstechen.

Zunächst bietet Obscurati Publishing eine Übersetzung der 2. Edition des RPGs Tiny Dungeon ins Deutsche. Ein cooles Rollenspiel, bei dem ich zugeschlagen hätte, würde ich nicht schon das Original besitzen. Daneben haben Green Gorilla das originär deutschsprachige Rollenspiel Little Wizards finanziert. Ein Fantasy Spiel, dass sich an Kinder richtet, und bei dem ich empfehle einen Blick drauf zu werfen. Die Pandemie macht dem Einzelhandel zu schaffen, inklusive Rollenspielläden, weshalb ich Support Kainskind * Reloaded empfehlen mag, wenn ihr etwas Geld frei habt.

Von den englischsprachigen Projekten habe ich das RPG The Monsters Are Our Heroes Print Tabletop RPG Zine unterstützt. Ich mag es Vampire & Co. zu spielen, und das Magazine ist sehr günstig. Daneben versucht mich noch Those Who Wander, da der erste Blick nahelegt das es sein Fantasy Setting und System inklusiv angeht. Mir gefällt die Farbenprächtigkeit des Space Aces: TNG (The New Guidebook) Rollenspiel, dass sich regelleicht präsentiert. Ich bin bei dem Spielbuch Alba – an Open World Adventure Book durchaus versucht, und habe es für später markiert.
Fans von Powered by the Apocalypse bekommen mit dem Babes in the Wood RPG kindergerechte Abenteuer rund um Halloween geboten, und mit ABYSS übernatürlichen Action-Horror im Urban Fantasy Umfeld. Bei Rune and Steel fiel mir besonders auf, dass es mich optisch an DSA erinnert.

Ihr findet diese, und wirklich viele, coole, lohnenswerte Projekte hier:

Deutsch Deutschsprachige Crowdfundings

1 Rollenspiel
1 Laden Unterstützung

Englisch Englischsprachige Crowdfundings

2 Rollenspiele
5 Fantasy Rollenspiele
4 Urban Fantasy Rollenspiele
2 Science Fiction & Cyberpunk Rollenspiele
1 Solo Rollenspiel
2 Spielbücher
2 Settings
4 Ergänzungsbände
8 D&D 5E Ergänzungsbände
2 Abenteuer
4 D&D Abenteuer
4 Würfel Projekte
4 Symbol Würfel Projekte
2 Munitions Würfel Projekte
2 Münz Projekte
4 Accessoires
7 Karten + Kartenapps
2 Kartendecks
2 Apps
2 Enamel Pins
5 Weitere RPG Projekte
2 Spiele mit RPG Bezug

spain Spanischsprachige Crowdfundings

2 Kampagnen

Französisch Französischsprachige Crowdfundings

1 Kampagne

54 Beendete Projekte

Den Rest des Beitrags lesen »

Wir durch das ausbleiben der Crowdfunding Kurzübersicht derzeit gewahr werden kann, dauert mein Klinik Aufenthalt weiterhin an. Während des Aufenthalts spreche ich natürlich mit Mitpatient(inn)en und Abends ergreifen wir auch mal die Gelegenheit Spiele wie Rummykub, Domino oder Mensch Ärger Dich Nicht zu spielen.

Nachdem ich ihnen von meinen Larp Ausflügen erzählte, unterlegt von Bildern, sowie mit der Bereitschaft verschiedene Fragen zu antworten, kam die Sprache auch einmal auf Rollenspiel. Heißt, die Tätigkeit der ich gewöhnlicherweise Montags und Donnerstags Abends auf meinem Zimmer nachgehe.
Ich beschrieb wie das Spiel funktioniert, anhand einer kleinen Szene in der die Gruppe den abhanden gekommenen Wagenladungen eines Schmied nachgeht, was hinreichend Begeisterung schuf, dass man gerne eine Runde dieses „Rollenspiel“ spielen würde.

Ich habe die Gruppe über knapp sechs Wochen, langsam zu dem Thema hingeführt. Die lange Zeit hilft meines Erachtens dabei, die Grenze von „Wie interessant aber bizarr“ hin zu „Wir mögen es mal ausprobieren“ zu überwinden.

Die Herausforderung, für mich, dabei war das die Mitpatienten mitunter deutlich jenseits von 40 Jahren sind. Das die Erfahrungen mit Spielen sehr gering sind. Respektive das die Spiele Abends die ersten Spiele waren, welche man überhaupt mal spielte. Ebenso besteht kaum Kenntnis des phantastischen Genre. Der Herr der Ringe lässt sich gerade noch so referenzieren, und bietet eine sehr grobe Vorstellung dessen was „Hobbits“ (Halblinge), Zwerge und Elfen sind.

Damit entschied ich mich, dass ich eine Dungeons & Dragons Runde anbieten werde, und den Anfang des „Die Mine von Phandelver“ Szenario leiten werde. Das System ist mir als Spieler sehr vertraut, auch wenn ich es bisher noch nicht geleitet habe.
Mein persönlich favorisiertes System, Vampire: Die Maskerade, stellte ich zurück. Den Interessierten fehlte hierzu das grundlegende Interesse an Urban Fantasy, die Grenze zu unangenehmen Horror war zu gering, und es bestanden leichte bedenken in wie weit Rollenspiel zu einer Entfremdung oder Verfremdung der normalen Realität führt.

Zum Ende hin fanden sich 5 Spieler an den Rollenspieltisch.
Vier der Spieler hatten keinerlei Rollenspiel Erfahrung, einer war grundlegend mit Rollenspiel aus der Zusammenfassung von Spielberichten vertraut und ist auch in der entsprechenden Popkultur firm.

Den Rest des Beitrags lesen »