Archiv für Januar, 2018

Mit dieser kleinen Serie mag ich meine Gedanken zu verschiedenen V:tM Clans und Musik teilen. Als erster Clan erwischt es hierbei die Malkavianer.

Clan Symbol der Malkavianer

Clan der Malkavianer

(mehr …)

Medien Gedanken am Montag #341

Veröffentlicht: 08/01/2018 in Medien Montag
Schlagwörter:

Nach einer längeren Pause habe ich mich doch entschieden mal wieder beim Medien Montag mit zu machen. Nachdem ich darüber dachte die Serie einzustellen, denke ich das ich den Raum nutzen kann, um vielleicht allgemein über meinen Medienkonsum zu sinnieren.

(mehr …)

I present to you the new Crowdfunding Collection #63, including every tabletop project started between 01.01. till 01.07.).

In this collection, you’ll find the first crowdfunding projects started in 2018.
Amongst them Frankenstein Faktoria, a rather rule-light tabletop RPG in which you’ll assume the role of one of Dr. Frankensteins creations. The game does define various body parts (torso, arms, legs etc.) separately and offers an interesting conflict for the player. Whether to tighten his monsters screws and have it be dumb but brutal or loosen them and have it be smart but physically inept. An imho interesting concept and a game worth having a look.
DestinyQuest IV is a gamebook with nice looks and an interesting concept. As for settings, I would recommend fans of Savage Worlds to have a look at Children of the Apocalypse and fans of PFRPG at Widows Tear.
Next to those you’ll find interesting supplements like Dice Dungeons (to roll up stuff), reprints of a Folio, mini-dice and more cool projects. See for yourself:

Englisch English Crowdfundings

1 Role-Playing Game
1 Gamebook
2 Settings
3 Supplements
5 Adventures
2 Dice Projects
1 Dice Accessoire
1 RPG App
3 Various RPG Projects
1 Social Deduction Game

(mehr …)

Es gibt eine frische Crowdfunding Kurzübersicht #63 (Zeitraum: 01.01. bis 07.01).

In dieser Kurzübersicht findet Ihr die ersten Crowdfunding Projekte 2018.
Darunter Frankenstein Faktoria, ein regelleichters Rollenspiel bei dem man die Rolle eines von Dr. Frankenstein geschaffenen Monster übernimmt. Dabei werden die einzelnen Körperteile (Torso, Arme etc.) einzeln definiert und der Spieler steht im Konflikt ob sein Monster entweder agil ist, oder geistig fit. Ein wie ich finde interessantes Konzept.
Ein anderes Projekt, ein Spielbuch, ist DestinyQuest IV, das mit einer interessanten Optik wie Umsetzung besticht.
Hinsichtlich der Settings könnten Savage Worlds Spieler an Children of the Apocalypse interesse haben, wohingegen PFRPG Interessierte einen Blick auf Widows Tear werfen sollten.
Daneben gibt es coole Ergänzungsbände wie Dice Dungeons, zum auswürfeln von Allerlei, den Neudruck eines Folios, Mini-Würfel und mehr. Seht selbst:

Englisch Englischsprachige Crowdfundings

1 Rollenspiel
1 Spielbuch
2 Settings
3 Ergänzungsbände
5 Abenteuer
2 Würfel Projekte
1 Würfel Accessoires
1 RPG App
3 Verschiedene RPG Projekte
1 Social Deduction Spiel

(mehr …)

Einer der Vorsätze in meinem ausführlichen Rückblick auf 2017 war der Wiedereinstieg in die RPG Blog-O-Quest. Was mit diesem Beitrag geschieht, inklusive eines aufholen der verpassten Questen.

RPG-Blog-O-QuestRPG Blog Quest Logo

(mehr …)

Das Jahr 2017 ist vorbei und so bietet es sich an zurück zu blicken.
Wie haben sich die Vorsätze entwickelt? Wie die unterschiedlichen Hobbies? Das erfahrt ihr, recht ausführlich in diesem Blog Eintrag.

Die Gliederung ist wie folgt:

  • Bloggen
  • Rollenspiel – World of Darkness
  • Rollenspiel – Pen & Paper
  • Rollenspiel – LARP
  • Rollenspiel – Crowdfunding
  • Sprachen
  • Serien und Filme
  • Sport und Sonstiges
  • Schlußwort
jb2017

Jahresbericht 2017

(mehr …)